Liebe Schüler, liebe Eltern,

an unserer Schule ist ein weiterer Coronafall in der Klasse 8b aufgetreten, der im Zusammenhang mit den Fällen der 9a steht. In Absprache mit dem Krisenteam des Schulamtes Ostthüringen haben wir Folgendes festgelegt: Die Schüler der Jahrgangsstufe 8 und einige Fachlehrer der 8b, die bei dem Kind in den Tagen vor vermutlichen Symptombeginn unterrichteten, bleiben am Montag, 23.11.20, vorsorglich zu Hause bis das Gesundheitsamt des SHK die Kontaktkette ermittelt und uns als Schule darüber informiert hat. Die komplette Vertretungsplanung des Unterrichtstages am Montag muss überarbeitet werden. Dies kann jedoch erst morgen erfolgen. Der geänderte Vertretungsplan wird daher erst morgen aktualisiert.

Mit besten Grüßen Janine Laumann und Sabine Scheunemann